Themenbereich Welthandel

Tool Box Globales Lernen für die Sekundarstufe

Die Tool Box Globales Lernen ist eine Material- und Methodensammlung zu den Themen Fairer Handel und Menschenrechte. In erster Linie handelt es sich um Übungen für die nur wenige zusätzliche Materialien benötigen werden. Die Themen lassen sich unabhängig voneinander einsetzen, können aber auch gut miteinander kombiniert werden. Zu Beginn der beiden Themenkomplexe gibt es jeweils eine kurze Einführung als Hintergrundinformation für die Lehrkraft. Jeder Themenkomplex beinhaltet acht Unterthemen. Diese bestehen entweder aus konkreten Arbeitsvorschlägen und Materialien oder verweisen auf Materialien und Filme, die bestellt werden können.

Zielgruppe: 7.-13. Klasse

Autor: Nicola Humpert

Herausgeber: Entwicklungspolitisches Bildungs- und Informationszentrum (EPIZ) e.V.

Erscheinungsjahr: 2010

Bezug: www.epizberlin.de/download/Awareness/TUM_Sek-Nov-2010.pdf

 

Endlich Wachstum! Wirtschaftswachstum - Grenzen - Alternativen

Die Materialsammlung bietet in fünf Kapiteln sowie einer dazugehörigen CD-ROM mit Arbeitsmaterialien ein differenziertes Methodenset, um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex Wirtschaftswachstum zu ermöglichen. Dazu finden Lehrkräfte eine breite Vielfalt an methodischen Ansätzen und Zugängen, um mit jungen Menschen zu Wirtschaftswachstum, seinen Grenzen und Alternativen zu arbeiten.

Zielgruppe: 10.-13. Klasse

Herausgeber: FairBindung e.V.

Erscheinungsjahr: 2012

Bezug: www.fairbindung.org/bildungaktuelleprojekte/endlichwachstum/

 

Themenbereich Menschenrechte

Unterrichtsmaterialien für die Menschenrechtsbildung an Schulen

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat Unterrichtsmaterialien für die Menschenrechtsbildung in Schulen entwickelt. Sie sind eine Ergänzung zum „Kompass - Handbuch zur Menschenrechtsbildung für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit". Die Unterrichtsmaterialien verfolgen das Ziel, grundlegendes menschenrechtliches Wissen für Lehrer*innen bereitzustellen und einige praktische Anregungen für den Unterricht zu geben.

Zielgruppe: 8.-13. Klasse

Herausgeber: Claudia Lohrenscheit/ Deutsches Institut für Menschenrecht

Erscheinungsjahr: 2009

Bezug: www.institut-fuer-menschenrechte.de/menschenrechtsbildung/bildungsmaterialien/unterrichtsmaterialien-fuer-schulen.html

 

Themenbereich Umwelt und Klima

Klimaschutz Aktionsheft

In dem Aktionsheft werden zwei Aktionsideen vorgestellt, welche das Ziel haben Schüler*innen das Thema Klima anschaulich nahezubringen und sie gleichzeitig für das Problem des Klimawandels sowie für Lösungsansätze zu sensibilisieren. Am Ende des Heftes werden weitere Unterrichtsmaterialien und Ideen für Projekte rund um die Themen Klimawandel, Erneuerbare Energien und Regenwald vorgestellt.

Zielgruppe: 10.-13. Klasse

Autor: Katja Geißler

Herausgeber: Germanwatch

Erscheinungsjahr: 2011

Bezug: www.germanwatch.org/de/4296

 

Menschen im Klimawandel

Ziel der Unterrichtssequenz ist es, die Schüler*innen für die Folgen des Klimawandels für Menschen in Ländern des Globalen Südens zu sensibilisieren, indem sie lernen, wie der Klimawandel den Alltag der Menschen verändert und deren Lebensgrundlagen bedroht. Außerdem beschäftigen sich die Schüler*innen mit Fragen globaler Gerechtigkeit und Verantwortung für den Klimawandel sowie Maßnahmen zu seiner größtmöglichen Begrenzung. Jedes Thema wird durch eine Hinführung eröffnet, über mehrere Aufgaben erarbeitet und durch eine Präsentation, Plenumsdiskussion oder auch eine Lesung abgeschlossen. Jedes Thema kann prinzipiell auch einzeln im Unterricht eingesetzt werden.

Zielgruppe: 11.-13. Klasse

Herausgeber: Heinrich-Böll-Stiftung, Oxfam Deutschland

Erscheinungsjahr: 2011

Bezug: www.oxfam.de/klima-im-unterricht/unterrichtssequenz

 

Methodenmappe zum Thema Klimagerechtigkeit

Die Methodenmappe der Infostelle Klimagerechtigkeit enthält Übungen, Gruppenarbeiten und eine Klima-Rallye mit genauen Anleitungen zum Nachmachen. Ausgearbeitet wurden acht Übungen, von einfachen Auflockerungsspielen bis zur inhaltlichen Erarbeitung des Themas. Ein Vorschlag für einen Klima-Projekttag verbindet alle Übungen.

Ergänzend stellt die Infostelle Klimagerechtigkeit einen Lernkoffer zur Ausleihe zur Verfügung sowie weiterführende Literatur- und Materialtipps.

Zielgruppe: 7.-13. Klasse

Autor: Ulrike Eder

Herausgeber: Informationsstelle Klimagerechtigkeit

Erscheinungsjahr: 2010

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/methodenmappe_klimagerechtigkeit.pdf

 

Themenbereich Ressourcen

Arbeitsheft zu Hunger, Globalisierung und Landwirtschaft

Das Heft bietet 15 kombinierbare Workshopmodule an, um mit Schüler*innen Fragen rund um Hunger, Globalisierung und Landwirtschaft zu erarbeiten. Durch Diskussionen und spielerische Elemente nähern sich die Schüler*innen gemeinsam Antworten und thematisieren viele verschiedene Fragen zu den Schwerpunktthemen.

Zielgruppe: 10.-13. Klasse

Autor*innen: Evelyn Bahn, Sandra Rasch

Herausgeber: Inkota-netzwerk e.V.

Erscheinungsjahr: 2009

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/abgeerntet._arbeitsheft.pdf

 

Zwischen Tank und Teller

Die Unterrichtsmaterialien behandeln anhand der Länder Mosambik und Deutschland das Thema Agrartreibstoffe. Das Arbeitsheft ist in sechs Bausteine gegliedert, welche in der angegebenen Reihenfolge aber auch einzeln bearbeitet werden können. Jedes Modul beinhaltet kurze didaktische Hinweise mit Zielsetzung, Angabe von Zeitbedarf und Materialien sowie Hintergrundinformationen, die als Einstieg in den Themenbereich für Lehrkräfte dienen.

Zielgruppe: 8.-12. Klasse

Herausgeber: KoordinierungsKreis Mosambik e.V.

Erscheinungsjahr: 2010

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/Zwischen%20Tank%20und%20Teller.pdf

 

Vom Feld in die Tonne? - Lebensmittelverluste in Ländern des Südens

Schwerpunkt dieser Bildungsmodule sind die Hintergründe und Lösungsansätze für die Nahrungsmittelverluste in den Ländern des Globalen Südens. Übergeordnetes Lernziel der Module ist es, dass die Schüler*innen die Problematik verstehen und begreifen, welche verschiedenen Akteure damit zu tun haben. Sie sollen befähigt werden, ihre eigene Rolle innerhalb dieser Akteurskonstellation zu verstehen und Handlungsoptionen entwickeln und diskutieren. Die Module sind anwendbar ab der SekII und bieten inhaltliche Anknüpfungspunkte an die Fächer Politik, Geografie, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde oder Religion/Ethik.

Zielgruppe: 11.-13. Klasse

Autor*in: Dinah Stratenwerth

Herausgeber: Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile Lateinamerika (FDCL)

Erscheinungsjahr: 2012

Bezug: www.fdcl.org/publication/2012-12-01-vom-feld-in-die-tonne-lebensmittelverluste-in-laendern-des-suedens/

 

Themenbereich Bildung

Erzähle uns eine Geschichte!

Die Materialien wurden konzipiert, um Lehrkräften bei der Vorbereitung und Durchführung der Aktionswochen „Erzähle uns eine Geschichte - Bildung für Mädchen und Frauen weltweit!" zu unterstützen. Sie können aber auch losgelöst davon benutzt werden, um das Thema Mädchen- und Frauenbildung weltweit im Unterricht zu behandeln. Mit den Materialen können Lehrkräfte Einzelstunden, Unterrichtsreihen oder ganze Projekttage und -wochen gestalten.

Zielgruppe: 1.-13. Klasse

Autor: Fiona Uellendahl, Stefanie Heinrich, Medienblau

Herausgeber: Globale Bildungskampagne Deutschland

Erscheinungsjahr: 2011

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/GCE%20Erz%C3%A4hle%20uns%20eine%20Geschichte.pdf

 

Hand in Hand für Bildung. Materialien für den Unterricht

Dieses Basispaket mit dem Titel „Hand in Hand für Bildung - Materialien für den Unterricht" geht im ersten Teil auf die Bedeutung von Bildung allgemein, im 2. Teil auf das Thema Menschenrecht auf Bildung ein und im 3. Teil werden die Zusammenhänge anhand von Fallbespielen aufgezeigt. Alle Teile beinhalten verschiedene Übungen, sodass sich die Unterrichtseinheiten individuell zusammenstellen lassen.

Zielgruppe: 1.-13. Klasse

Herausgeber: Globale Bildungskampagne Deutschland

Erscheinungsjahr: 2008

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/Hand%20in%20Hand%20f%C3%BCr%20Bildung.pdf

 

Kein Schicksal - Armut wird gemacht

Das Bildungsmaterial ergänzt die Ausstellung „Kein Schicksal - Armut wird gemacht". Die Ausstellung ist kostenfrei bei SODI ausleihbar und die Materialien sollen Lehrkräfte in der Vor- und Nachbereitung der Themen im Unterricht unterstützen. Anhand der sieben Themen, Bildung, Arbeitsbedingungen, Geschlechtergerechtigkeit, Landraub, Trinkwasser, Weltwirtschaft und Gesundheit, wird dargestellt, wen Armut betrifft, wie sie entsteht, welche Folgen sie hat und inwiefern jede*r Einzelne Chancen hat, die aktuelle Situation zu verbessern. Jedes Thema findet sich im Bildungsmaterial mit Hintergrundinformationen und praktischen Übungen und Anregungen wieder.

Zielgruppe: 7.-13. Klasse

Herausgeber: Solidarität International e.V. (SODI)

Erscheinungsjahr: 2012

Bezug: www.globaleslernen.de/sites/globaleslernen.de/files/files/education-material/sodi_armut_wird_gemacht_multimedia-ausstellung_20dl.pdf