Bücher zum Thema FLUCHT UND MIGRATION - Grundschule

Alle da! Unser kunterbuntes Leben

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, kann aber perfekt türkisch und feiert gerne das Zuckerfest. Ihre Familie kam vor Jahren aus Anatolien, weil es hier Arbeit gab. Mit altersgerechten Illustrationen wird den Schüler*innen nahe gebracht, warum Menschen in andere Länder gehen, um dort zu leben, und was es bedeutet, wenn man mit seiner Familie das eigene Land verlassen muss. Es wird aufgezeigt, wie Vorurteile entstehen und thematisiert, warum das Zusammenleben manchmal schwierig sein kann.

Zielgruppe: ab 1. Klasse
Herausgeber: Klett Kinderbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Bezug: ISBN 9783954701049 oder EPIZ-Mediothek Signatur KIB 88

-

Vielleicht dürfen wir bleiben

Obwohl seine Flucht aus Bosnien schon fünf Jahre her ist, kann sich Albin noch genau an

alles erinnern: an die Soldaten vor der Haustür, an das Blut auf dem Küchenfußboden, an den tagelangen Marsch durch den Wald, die Hitze und den Durst. Jetzt ist Albin elf und lebt in einem sicheren Land, doch wieder ist er auf der Flucht. Um die drohende Abschiebung seiner Familie zu verhindern, ist er abgehauen und versteckt sich in einem fremden Auto, das den Großeltern von Amanda und Lisa gehört. Die Vier sind auf dem Weg in die Ferien. Die Geschichte erzählt gut nachvollziehbar, was Krieg und Flucht für Kinder und Familien bedeutet.

Zielgruppe: ab 6. Klasse
Herausgeber: Carlsen
Erscheinungsjahr: 2015
Bezug: ISBN 978355155597-7