Bücher zum Thema FLUCHT UND MIGRATION

Migration und Integration in Deutschland - eine Einführung

Das Buch enthät Daten, Fakten und Hintergründe über Migration und Ausländerpolitik, über Asylbewerber*innen und Flüchtlinge, über Arbeitsmigrant*innen und Spätaussiedler*innen sowie über die aktuelle Debatte um Integration und Partizipation von Migrant*innen in Deutschland.

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung
Autorin: Dr. Carolin Butterwegge
Erscheinungsjahr: 2011
Bezug: www.bpb.de/shop/buecher: "Migration und Integration in Deutschland

 

Exodus

Warum wir Einwanderung neu regeln müssen

Wie hängen Einwanderung und Auswanderung zusammen? Das Buch behandelt die Frage, wer warum wann wo zuwandert und thematisiert die rechtlichen, politischen und humanitären Konsequenzen von Wanderung, auch für die Staaten, die Menschen verlieren. Wie kann globale Migration künftig gestaltet werden ?

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung
Autor: Paul Collier
Erscheinungsjahr: 2015
Bezug: www.bpb.de/shop/buecher: "Exodus"

 

Schiffbruch

Das Versagen der europäischen Flüchtlingspolitik

Zu Hunderttausenden fliehen Menschen nach Europa, zumeist aus Lebensbedingungen, denen sie sich nicht mehr gewachsen sehen: Krieg, Verfolgung, Terror, Armut, Perspektivlosigkeit, Unterdrückung. Wie geht Europa mit dieser Situation um, das sich als Raum des Friedens, der Sicherheit und des Rechts begreift?

Autoren: Wolfgang Grenz, Julian Lehmann, Stefan Keßler
Erscheinungsjahr:
2015
Bezug: www.bpb.de/shop/buecher: "Schiffbruch"

 

Fluchtpunkt Europa

Unsere humanitäre Verantwortung

Beim Thema Flucht und Asyl steht Europa im Fokus wie lange nicht mehr. Welche unterschiedlichen Facetten globale Migrationsbewegungen haben und welche Einzelschicksale und Stimmungen damit verbunden sind, zeigt der Band eindrücklich auf. Kritisch wird sich zudem mit der europäischen Asylpraxis auseinandergesetzt.

Herausgeber: Bundezentrale für politische Bildung
Autor: Michael Richter
Erscheinungsjahr: 2016
Bezug: www.bpb.de/shop/buecher: "Fluchtpunkt Europa"

 

Bekenntnisse eines Menschenhändlers

Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen

Die Medien berichten nahezu täglich darüber: Menschen auf der Flucht vor Krieg und Elend vertrauen sich Schleppern und Schleusern an, die sie, oft für horrende Summen, auf lebensgefährliche Weise nach Europa bringen. Das Buch versucht einen Blick auf die Nutznießer und Organisatoren dieses kriminellen Handels.

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung
Autoren: Andrea Di Nicola / Giampaolo Musumeci
Erscheinungsjahr:
2015
Bezug: www.bpb.de/shop/buecher: "Bekenntnisse eines Menschenhändlers"

 

bpb-Kurzdossiers zum Thema Zuwanderung, Flucht und Asyl

Die Kurzdossiers legen komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Sie bieten einen fundierten Einstieg in eine bestimmte Thematik, in dem sie den Hintergrund näher beleuchtet und verschiedene Standpunkte wissenschaftlich und kritisch abwägen. Darüber hinaus enthalten sie Hinweise auf weiterführende Literatur und Internet-Verweise.

Herausgeber: Bundeszentrale für politische Bildung
Erscheinungsjahr: 2015
Bezug: www.bpb.de/gesellschaft/migration/kurzdossiers