Wir sind KATE Berlin

Kerstin

Kerstin Wippel ist die Geschäftsführerin von KATE e.V.. Sie ist gelernte Gärtnerin und Diplom Ingenieurin der Landschaftsplanung. Sie hat Erfahrung in der Projektleitung verschiedener nationaler und internationaler KATE-Aktivitäten. wippel@kateberlin.de

Nele Heiland

Nele Heiland ist Dipl.-Geographin und koordiniert das Projekt "Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm (benbi)". Sie wirkt außerdem an der Umsetzung des Projekts "Handy - das Multitalent und seine globalen Folgen" mit. heiland@kateberlin.de

Isabel Wille hat einen Masterabschluss in interdisziplinären Lateinamerikastudien und betreut als Teil des benbi-Teams hauptsächlich die Schulberatung und Öffentlichkeitsarbeit. wille@kateberlin.de

Yvonne Naundorf ist Sozial- und Kulturanthropologin mit Nebenfach Lateinamerikastudien. Sie hat viel Erfahrung in der Entwicklung von Bildungsmaterialien sowie Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Im Klimafrühstück entwickelt sie ein neues Modul zur Klimagerechtigkeit. naundorf@kateberlin.de

Chris Herrwig hat ein Masterstudium zur kritischen Globalisierungsforschung mit Schwerpunkt Nord-Süd-Beziehungen und entwicklungspolitischer Bildungsarbeit im Globalen Norden abgeschlossen. Er koordiniert den Klimafrühstücks-Bereich, insbesondere den Peer to Peer-Bereich war auf europäischer Ebene an Kooperationen beteiligt. herrwig@kateberlin.de

Lotte Wendt absolviert ein Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) bei KATE. Sie ist überwiegend im benbi und Handy-Projekt sowie für die Geschäftsführung tätig. wendt@kateberlin.de Wendt

Angelika Beck engagiert sich über den Ökologischen Bundesfreiwilligendienst für den Verein. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Klimafrühstück. beck@kateberlin.de