Modul 02: Grundschule

Dieses Modul ist für Kinder im Alter von 8-12 Jahren konzipiertund thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, Tierische/ Pflanzliche Produkte und Verpackung. Neben dem Frühstücken stehen hier Kleingruppenarbeiten und -präsentationen sowie eine zusammenfassende Erklärung mithilfe von Spielmaterialien methodisch im Vordergrund. Zur Durchführung des Grundschulmoduls werden 2x 90 Minuten benötigt.


| Referent*in | FoBiLeitfaden | Koffer |BausteinDownloadbereich | Kochbuch |


Referent*in buchen!

Es besteht die Möglichkeit, dass ein*e von KATE geschulte*r Referent*in für Sie "Das Klimafrühstück" organisiert und durchführt.

Leistung

  • Wir kommen an den von Ihnen vorgegebenen Ort, an dem das Projekt durchgeführt werden soll. (Die Räumlichkeit müssen Sie stellen und kann beispielsweise ein Klassenzimmer, ein Seminarraum, o.ä. sein.)
  • Wir übernehmen den Einkauf aller für "Das Klimafrühstück" notwendigen Lebensmittel.
  • Wir führen das gesamte Klimafrühstück durch.

Zeitumfang

  • Vorbereitungszeit für den*die Referent*in vor Ort: ca. 1 Stunde
  • Durchführung: 2x 90 Minuten, zzgl. Pausen; in der Regel an einem Tag

Zahl der Teilnehmer*innen

  • optimal: 16

Kosten

  • Wir sind bemüht die Kosten für Honorare und Lebensmittel mithilfe unserer Projektgelder abzudecken. Zur anteiligen Finanzierung erheben wir derzeit einen Teilnahmebeitrag von 30.- pro Klimafrühstück und Gruppe. 

Bitte beachten Sie, dass wir mindestens drei Wochen Vorlaufzeit für die Planung benötigen.

Haben Sie Interesse? Zur Buchung schreiben Sie bitte eine E-mail an klimafruehstueck@kateberlin.de und hängen unseren ausgefüllten Anfragebogen an, den Sie hier herunterladen können. Bei Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch unter der 030.4405 3110.


Fortbildung für (angehende) Lehrer*innen!

Wir bieten auch Fortbildungen für (angehende) Pädagog*innen an. 

Inhalt

  • Vorstellung des Klimafrühstücks als ein Praxisbeispiel im Themenbereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Klimawandel und Ernährung). 
  • Erarbeitung von Anknüpfungspunkten der Pädagog*innen an den eigenen Arbeitskontext.

Leistungen

  • Wir kommen an den von Ihnen vorgegebenen Ort, an dem die Fortbildung durchgeführt werden soll. (Die Räumlichkeit müssen Sie stellen und kann beispielsweise ein Klassenzimmer, ein Seminarraum, o.ä. sein.) 
  • Wir übernehmen den Einkauf aller Lebensmittel, die für die Fortbildung notwendig sind. 
  • Wir führen die gesamte Fortbildung durch. 

Zeitumfang 

  • Vorbereitungszeit für den*die Referent*in vor Ort: ca. 45 Minuten
  • Durchführung: 4 Stunden

Zahl der Teilnehmer*innen

  • optimal: 16 

Kosten

  • Wir sind bemüht die Kosten für die Fortbildung mithilfe unserer Projektgelder abzudecken. Zur anteiligen Finanzierung erheben wir derzeit einen Teilnahmebeitrag von 30.- pro Fortbildung und Gruppe. 

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie Yvonne Naundorf via Mail oder Telefon: 030.4405 3110


Leitfaden kaufen!

Der Leitfaden ist eine Broschüre, die "Das Klimafrühstück" detailliert beschreibt. Er unterstützt und begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Vorbereitung sowie der Durchführung, wenn Sie "Das Klimafrühstück" mit Ihrer Gruppe umsetzen möchten. Der Leitfaden ist in mehrere Blöcke unterteilt:

  • In der „Einleitung“ finden Sie Informationen zum Rahmen des Klimafrühstücks sowie Hintergrundwissen zum Thema Klimawandel und Ernährung.
  • Im Kapitel „Das Klimafrühstück“ wird der Ablauf des Klimafrühstücks im Detail vorgestellt. Alle Methoden und Materialien werden schrittweise erläutert. Außerdem gibt es hier einen Saisonkalender und eine Einkaufsliste.
  • Der folgende Abschnitt stellt übersichtlich Varianten zur Nutzung des Klimafrühstücks dar und benennt Anknüpfungspunkte zu verwandten Themen und Projekten. 
  • Außerdem ist ein „Glossar“ angefügt, in dem alle wichtigen Begriffe alphabetisch sortiert sind und erklärt werden.
  • Eine Auflistung der von uns verwendeten Materialien rundet den Leitfaden ab. 

Den Leitfaden können Sie HIER bestellen!


Der Klimakoffer!

Insgesamt stehen 6 Klimakoffer zum Modul 02 zur Ausleihe zur Verfügung. Im Klimakoffer sind alle Materialien enthalten, die Sie zur erfolgreichen selbstständigen Durchführung des Klimafrühstücks benötigen. Dazu gehört u.a. ein Leitfaden, der „Das Klimafrühstück" detailliert beschreibt. Nicht enthalten sind die Lebensmittel selbst.

Inhalt

  • Leitfaden (detaillierte Beschreibung für die Durchführung des Klimafrühstücks)
  • Illustrationen von Wetterelementen
  • Buffetkärtchen zu 4 Kriterien (Anbauart, Saisonalität, Tierische Produkte, Verpackung)
  • großer A2-Frühstücksbogen
  • Bilder von Klimazonen und Klimafolgen
  • Material für die Methoden "Positionsbarometer", "Komm, wir bauen eine Landschaft!"
  • Karten zur Visualisierung des Tagesablaufs
  • aufblasbare Weltkugel mit Pumpe
  • Saisonkalender
  • Kartenmaterial
  • Arbeitsmaterialien für die Arbeitsgruppen (Stifte, Schere, Kleber)

Den Koffer können Sie HIER zur Ausleihe bestellen!


Downloadbereich! 

Dieser Downloadbereich hält Dokumente bereit, die im Leitfaden Erwähnung finden und bei der Durchführung des Klimafrühstücks unterstützen. Wenn Sie also einen Leitfaden erworben oder einen Klimakoffer ausgeliehen haben, können Sie hier mit dem jeweils mitgeschickten Passwort Dateien herunterladen. (Sie werden nach Anklicken des jeweiligen Dokumentes zur Eingabe des Passworts aufgefordert.)

Arbeitsblätter für die Kleingruppen:

Frühstücksbogen zur Dokumentation des Gegessenen:

Hintergrundinformationen:

Feedback an KATE:


Baustein: Schulstarter!

Das Klimafrühstück für die 1. und 2. Klasse 

Das bestehende Kindergartenmodul richtet sich an Kinder bis 6 Jahren; das Modul für die Grundschule an Kinder ab 8 Jahren. Die ersten beiden Schulklassen werden von den "klassischen" Modulen insofern nur am Rande erfasst. Seit Ende 2014 haben wir nun einen Zusatzbaustein im Programm, der den Kern des Grundschulmoduls – die Kleingruppenphase – ersetzt und "Das Klimafrühstück" somit besser einsetzbar macht für Gruppen, in denen noch nicht alle Kinder sicher lesen und schreiben können. Wir haben viele in den letzten Jahren gesammelten Erfahrungen berücksichtigt und können nun mit neuen zielgruppenorientierten, spielerischen Elementen ein noch besseres Angebot für diese Altersgruppe machen. 

Das ergänzende Konzept können Sie HIER einsehen!


Das Kochbuch - "Aufgetischt"

Um den Pädagog*innen und Kindern auch nach dem Ende eines Klimafrühstücks eine aktive Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex zu ermöglichen, entstand im Sommer 2011 die Idee, ein dafür passendes Angebot zu entwickeln. Wichtig war uns, die Kreativität und das Wissen der Kinder bereits in den Entwicklungsprozess mit einfließen zu lassen mit einem Ergebnis, das Kinder gerne nutzen und mit dem sie aktiv weitermachen können.

In Kooperation mit der gelben Villa, einem Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche in Berlin Kreuzberg, entstand im Rahmen eines Ferienworkshops im Sommer 2012 dieses Buch. Die Gruppe von 15 Grundschulkindern hat selber "aufgetischt“: Rezeptideen und fertige Speisen, Verpackungsmüll und bunte Kollagen. Die Kinder haben geschrieben, gehackt und gekocht, ausgeschnitten, gemalt und geklebt. Tatkräftige und fachkundige Unterstützung erhielten sie von der Künstlerin und Illustratorin Patricia Thoma sowie dem Koch und KunstKoch Tim Goroll, die die Workshops begleiteten. Das Ergebnis ist das vorliegende Buch, eine Kollage von Rezepten zu den vier Jahreszeiten und Illustrationen aus recycelten Materialien von Kindern für Kinder. 

Die Rezepte können einzeln gekocht und im Einklang mit der aktuellen Jahreszeit genossen werden. Verarbeitet werden Zutaten, die die Kinder kennen, gerne essen und die eigentlich in ihrer Region wachsen und produziert werden. Denkbar ist aber auch die Zusammenstellung der Rezepte zu einem Jahreszeitenmenü. So wird besonders deutlich, dass wir in Deutschland alle Zutaten für die Rezepte dieses Buches das ganze Jahr über einkaufen können. Doch wo kommen diese Lebensmittel her? Wachsen die Erdbeeren im Winter im Supermarkt, wie es eine Teilnehmerin des Workshops so treffend hinterfragte? Und was passiert mit der Verpackung, wenn sie nicht für die Gestaltung von Kollagen Verwendung findet? "Aufgetischt“ lädt ein, diesen und anderen Fragen nachzugehen, sei es beim gemeinsamen Einkauf, beim Kochen oder Schlemmen.

Das 28-seitige Buch hat eine Größe von ca. 20cm x 20cm, ist in Vollfarbe gedruckt, alle Seiten sind aus stabilem Karton, die in einer kräftigen Sprialbindung befestigt sind, sodass "Aufgetischt" direkten Einsatz als Kochbuch finden kann. Für 5.- (zzgl. Versandkosten) kann dieses Buch bei KATE käuflich erworben werden. (1. Auflage: 2012, ISBN: 978-3-935563-27-7)

"Aufgetischt" können Sie HIER bestellen!