Modul 03: Sekundarstufe

„Das Klimafrühstück“ ist eine altersgerechte Methode, die über das Frühstück einen Einstieg in die komplexe Thematik des Klimawandels ermöglicht. Alltägliche Lebensmittel werden dabei in zwei unterschiedlichen Ausführungen gegenüber gestellt – zum Beispiel Bio-Brot und konventionelles Brot – und so in einen neuen Kontext gestellt, wodurch ein Perspektivwechsel angeregt wird. Im Rahmen eines Stationenlernens setzen sich die Jugendlichen mit den vier Kriterien Anbauart, Saisonalität, Tierische/ Pflanzliche Produkte und Verpackung auseinander. Das Modul hält darüber hinaus weitere spannende, interaktive Materialien bereit, sodass sich die Jugendlichen Wahlmöglichkeiten bei den Lebensmitteln und auf das Klima bezogene Unterschiede eigenständig erschließen können. Die Teilnehmer*innen werden dabei begleitet, individuelle Bewertungsgrundlagen zu entwickeln, nach denen sie sich ein zukünftiges Handeln vorstellen können. Mit dem Klimafrühstück werden die Jugendlichen ermutigt, Eigenverantwortung zu übernehmen und sich als aktive Teilnehmer*innen der Gesellschaft zu verstehen. Gemeinsam wird erörtert, dass es eine Vielzahl von Handlungsoptionen gibt, die zum Klimaschutz beitragen: Jede*r kann Klimaschützer*in sein! Das Modul 03 Sekundarstufe richtet sich  an junge Erwachsene und Jugendliche ab der 7. Klasse. Für dieses Modul des Klimafrühstücks werden 2x 90 Minuten benötigt, die in der Regel zusammenhängend durchgeführt werden.

Das Modul wurde 2011 entwickelt, im Laufe der Jahre evaluiert und 2015 überarbeitet. Im Rahmen der Überarbeitung wurden Methoden und Materialien zum Teil komplett neu konzipiert und der Leitfaden neu aufgelegt. Die Materialien sind nun so angelegt, dass alles, was zu Durchführung benötigt wird, im ausleihbaren Koffer enthalten ist. Der alte Downloadbereich ist nicht mehr nötig und entfällt.


| Referent*in | FoBiLeitfaden | Koffer | Film |


Referent*in buchen!

Es besteht die Möglichkeit, dass ein*e von KATE geschulte*r Referent*in für Sie "Das Klimafrühstück" organisiert und durchführt.

Leistung

  • Wir kommen an den von Ihnen vorgegebenen Ort, an dem Projekt durchgeführt werden soll. (Die Räumlichkeit müssen Sie stellen und kann beispielsweise ein Klassenzimmer, ein Seminarraum, o.ä. sein.)
  • Wir übernehmen den Einkauf aller für "Das Klimafrühstück" notwendigen Lebensmittel.
  • Wir führen das gesamte Klimafrühstück durch.

Zeitumfang

  • Vorbereitungszeit für die Referent*innen vor Ort: ca. 1 Stunde
  • Durchführung: 2x 90 Minuten, zzgl. Pausen; in der Regel an einem Tag

Zahl der Teilnehmer*innen

  • 12-33 TN

Kosten

  • Wir sind bemüht die Kosten für Honorare und Lebensmittel mithilfe unserer Projektgelder abzudecken. Zur anteiligen Finanzierung erheben wir derzeit einen Teilnahmebeitrag von 30.- pro Klimafrühstück und Gruppe.

Bitte beachten Sie, dass wir mindestens drei Wochen Vorlaufzeit für die Planung benötigen.

Haben Sie Interesse? Zur Buchung schreiben Sie bitte eine E-mail an klimafruehstueck@kateberlin.de und hängen unseren ausgefüllten Anfragebogen an, den Sie hier herunterladen können. Bei Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch unter der 030.4405 3110.


Fortbildung für (angehende) Lehrer*innen!

Wir bieten auch Fortbildungen für (angehende) Pädagog*innen an. 

Inhalt

  • Vorstellung des Klimafrühstücks als ein Praxisbeispiel im Themenbereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung (Klimawandel und Ernährung). 
  • Erarbeitung von Anknüpfungspunkten der Pädagog*innen an den eigenen Arbeitskontext.

Leistungen

  • Wir kommen an den von Ihnen vorgegebenen Ort, an dem die Fortbildung durchgeführt werden soll. (Die Räumlichkeit müssen Sie stellen und kann beispielsweise ein Klassenzimmer, ein Seminarraum, o.ä. sein.) 
  • Wir übernehmen den Einkauf aller Lebensmittel, die für die Fortbildung notwendig sind. 
  • Wir führen die gesamte Fortbildung durch. 

Zeitumfang 

  • Vorbereitungszeit für den*die Referent*in vor Ort: ca. 45 Minuten
  • Durchführung: 4 Stunden

Zahl der Teilnehmer*innen

  • optimal: 16 

Kosten

  • Wir sind bemüht die Kosten für die Fortbildung mithilfe unserer Projektgelder abzudecken. Zur anteiligen Finanzierung erheben wir derzeit einen Teilnahmebeitrag von 30.- pro Fortbildung und Gruppe. 

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie Chris Herrwig via Mail oder Telefon: 030.4405 3110


Leitfaden kaufen!

Der Leitfaden ist eine Broschüre, die "Das Klimafrühstück" detailliert beschreibt. Er unterstützt und begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Vorbereitung sowie der Durchführung, wenn Sie "Das Klimafrühstück" mit Ihrer Gruppe umsetzen möchten. Der Leitfaden ist in mehrere Blöcke unterteilt:

  • In der „Einleitung“ finden Sie Informationen zum Rahmen des Klimafrühstücks sowie Hintergrundwissen zum Thema Klimawandel und Ernährung.
  • Im Kapitel „Das Klimafrühstück“ wird der Ablauf des Klimafrühstücks im Detail vorgestellt. Alle Methoden und Materialien werden schrittweise erläutert. Außerdem gibt es hier einen Saisonkalender und eine Einkaufsliste.
  • Außerdem ist ein „Glossar“ angefügt, in dem alle wichtigen Begriffe alphabetisch sortiert sind und erklärt werden.
  • Eine Auflistung der von uns verwendeten Materialien und Stationen sowie eine Sammlung möglicher Anknüpfungspunkte runden den Leitfaden ab. 

Den Leitfaden können Sie HIER bestellen!


Der Klimakoffer!

Insgesamt stehen 5 Klimakoffer zum Modul 03 zur Ausleihe zur Verfügung. Im Klimakoffer sind alle Materialien enthalten, die Sie zur erfolgreichen Durchführung des Klimafrühstücks benötigen. Dazu gehört u.a. ein Leitfaden, der „Das Klimafrühstück" detailliert beschreibt. Nicht enthalten sind die Lebensmittel selbst.

Inhalt

  • Leitfaden (detaillierte Beschreibung für die Durchführung des Klimafrühstücks)
  • große, bemalbare Weltkarte (70x100)  
  • Beutel mit 5 Farben Wachsmalblöcken
  • Karten für die Methode Positionsbarometer und den Tagesablauf
  • Bilder von Klimazonen
  • Bogen "Unser Frühstück"
  • Buffet-Karten (inkl. Standklammern) zu 4 Kriterien (Anbauart, Saisonalität, Tierische/ Pflanzliche Produkte, Verpackung)
  • Übersichtsplan zur Gruppeneinteilung
  • 2 Sets Laufzettel (a: leicht/mittel; b: mittel/schwer)
  • Alle Stationsmaterialien:
    • MP3-Player mit Datei, Kopfhörern, y-Stecker
    • 2 Puzzle
    • 2x 5 Memo-Kärtchen
    • Stempel, Stempelkissen, Zollstock
    • Saisonkalender
    • Obst- und Gemüsekärtchen, Jahreszeitenuhr
  • CD mit den Dateien:
    • 1 Audiobeitrag, 3 Videobeiträge
    • KATE-Film "Das Klima, mein Essen und ich"
  • aufblasbare Weltkugel, Pumpe, Tüte
  • Gruppenaufträge "Klimaschutzmaßnahmen" und Beutel mit Glückslosen
  • Time Timer
  • Arbeitsmaterial (Stifte, Magnete, Woodys, Klebeband,...)

Den Koffer können Sie HIER zur Ausleihe bestellen!


Der Film - "Das Klima, mein Essen und ich"

Der Film fällt mit Absicht aus dem Rahmen des klassischen Lehrfilms. Es gibt gerade keine Infografiken und Aneinanderreihungen von Fakten, vielmehr werden hier in einer künstlerischen Sprache Bilder erzeugt, die Impulse zum Nach- und Weiterdenken geben mögen. Neben Einleitung und Schluss ist der Film in 5 Kapitel unterteilt, die sich an den fünf im Klimafrühstück verwendeten Kriterien orientieren. Diese sind: Anbauart, Saisonalität, Tierische Produkte, Verpackung und Verarbeitungskomplexität. Zusätzlich zu den im Klimafrühstück behandelten Themen werden weitere Aspekte rund um das Essen angeschnitten. Mit einem zusätzlichen Begleitdokument möchten wir Ihnen Anregungen geben, um den Film in Ihre Bildungsarbeit einzubeziehen. Dieses können Sie HIER kostenfrei runterladen.

Ein Film von Sula Pferdt.