Themenbereich Politik und Gesellschaft

Lernen von Afrika

Die Infografik „Lernen von Afrika“ und das begleitende Unterrichtsmaterial wenden sich gegen das häufig medial negativ vermittelte Afrikabild. Es werden bewusst positive Nachrichten vom afrikanischen Kontinent publiziert und erfreuliche Entwicklung aufgezeigt. Denn viele Länder Afrikas sind in zahlreichen Bereichen Vorreiter, etwa in der Politik, der Wirtschaft, dem Sektor der erneuerbaren Energie oder beim mobilen Zahlungsverkehr. Eine ansprechende Infografik erleichtert zudem den Zugang zum Thema und weckt Neugierde, sich mit diesem Thema auch im Unterricht auseinanderzusetzen.

Zielgruppe: 11.-13. Klasse

Herausgeber: BAOBAB Österreich

Autor*innen: Magdalena Emprechtinger, Hildegard Hefel

Erscheinungsjahr: 2015

Bezug: www.baobab.at/lernen-von-afrika

 

Sozialpolitik

Das Medienpaket gibt einen Überblick über den Sozialstaat Deutschland und die wichtigsten Bereiche der Sozialpolitik. Ziel ist es, Schüler*innen und Berufseinsteiger*innen zu verdeutlichen, wie sozialpolitische Gesetze und Neuerungen den Sozialstaat verändern, und wie diese Veränderungen die Gesellschaft und jeden Einzelnen von uns betreffen.

Das Medienpaket beinhaltet ein Schüler*innenmagazin, Arbeitshefte, Lehrer*inneninformationen, Folien und ein Internetportal für die Schule und zum Selbststudium.

Herausgeber: Stiftung Jugend und Bildung

Erscheinungsjahr: 2014

Bezug: www.sozialpolitik.com/

Themenbereich Welthandel und Wirtschaft

Handy Crash

Handy Crash ist ein kostenfreies, kurzweiliges Match-3-Spiel, das entwicklungspolitische Inhalte vermittelt. Das Online-Spiel sensibilisiert Jugendliche für einen verantwortungsvollen Umgang mit IT-Geräten und zeigt, was Handys mit globalen politischen und ökonomischen Zusammenhängen zu tun haben und welche gravierenden Probleme mit dem Menschenrechts- und Umweltschutz es bei der Rohstoffgewinnung, Produktion und Entsorgung gibt. Das Spiel thematisiert zudem, was gegen die Probleme weltweit getan werden kann.

Die begleitende Online-Plattform unterstützt den Einsatz des Spiels im Globalen Lernen. Sie beinhaltet Hintergrundinformationen zu Handynutzung und -recycling, Rohstoffabbau, Handyproduktion und globalen Handlungsmöglichkeiten. Sie bietet didaktische Begleitmaterialien, die eine sinnvolle und nachhaltige Einbindung von Handy Crash in den Schulalltag ermöglichen.

Zielgruppe: 7.-13. Klasse

Herausgeber: Germanwatch e.V. und Solidarität International (SODI) e.V.

Erscheinungsjahr: 2015

Bezug: www.handycrash.org und www.handycrash.org/lernen