Patios verdes (= Grüne Schulhöfe) in El Salvador seit 2005

SalvadorIm Jahr 2005 wurde der Schulhof der Monterrosa de Carcamo in Altiquizaya, El Salvador von der schuleigenen Ökologiegruppe bepflanzt. Ausflüge in einen nahegelegenen Nebelwald und den botanischen Garten sowie Umweltbildungsworkshops zu den Themen Landwirtschaft, Botanik und Ökologie begleiteten das Programm.

SalvadorSalvadorMit dem Projekt wurde somit die Eigeninitiative der aktiven Ökologiegruppe gefördert, ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet, ein schattiger Erholungsraum für die Schüler geschaffen und eine neue Art des Lehrens und Lernens ausprobiert, bei der auch Mädchen Zugang zu traditionell "männlichem" Wissen erhielten. Eine kleine Baumschule garantiert durch den Verkauf von Setzlingen eine wirtschaftliche Grundlage für weitere Projekte.

SalvadorDieses Projekt wurde von den Nord-Süd-Schulpartnerschaften begleitet, so dass ein Erfahrungs- und deenaustausch zwischen Salvadorenischen und Berliner SchülerInnen stattfand und als Modell des Schulgarten u.U. auch von anderen Schulen aufgegriffen wird.
Die Umsetzung wird von der Umweltorganisation ADEMUZA begleitet.