Über uns

KATE ist eine 1988 gegründete umwelt- und entwicklungspolitische Organisation. Unsere Vision einer tragfähigen Entwicklung ist ein ganzheitliches Konzept, das Ökologie, Gerechtigkeit, Wirtschafts- entwicklung und Demokratie verbindet und zu einer sozialen und gerechten Gesellschaft im Norden und im Süden führt. Entwicklungs- und umweltpolitische Bildungsarbeit sehen wir als grundlegende Basis diese Vision umzusetzen.

Wir sind ein interdisziplinär arbeitendes Team mit Erfahrungen in der Entwick- lungszusammenarbeit (EZ), dem Umweltschutz sowie in entsprechender Bildungs- arbeit. Wir setzen uns kritisch mit konventionellen Entwicklungsstrategien auseinander und verknüpfen Umwelt- und Entwicklungsthemen.

KATE entwickelt Bildungsmaterialien zu nach- haltigen Lebens- und Arbeitsformen, zu innovativen Ansätzen in der Entwicklungspolitik und einem basis- orientierten Süd-Nord-Dialog.

Unsere Projekte des Globalen Lernens wurden mehrfach von der Deutsche UNESCO-Kommission als UN-Dekade-Projekte ausgezeichnet. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung empfielt Schulen mit KATE e.V. neben 28 weiteren Berliner NRO zusammenzuarbeiten.

KATE ist Mitglied im Landesnetzwerk Berliner Entwicklungspolitischen Ratschlag (BER), INKOTA-netzwerk e.V., Bildungsnetzwerk des Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationszentrums (EPIZ), sowie im Bundesdachverband entwicklungspolitischer Nichtregierungsorgansiationen (venro).

Hinweis zu KATE Stuttgart

KATE e.V. wurde 1988 in Berlin gegründet. Später wurde eine Zweigstelle in Stuttgart eröffnet, die inzwischen ein eigenständiger Verein und vollkommen unabhägig von uns ist. Informationen zu KATE Stuttgart finden Sie unter www.kate-stuttgart.org